Dienstag, 2. September 2014

Lunchbox Ideas from A to Z - B is for Basta la Pasta!






B is for Basta la Pasta



This is one of my favourite quick-fix meals, perfect for your lunch at home or on the go.

Ein Lieblingsgericht, genau richtig wenn es schnell gehen muss, egal ob daheim oder unterwegs.







Orechiette bolognese mit Avocado-Topping. Als Snack im kleinen Ecolunchpod: Schwarze Schokolade, Apfelchips.

Orechiette bolegnese topped with avocado and herbs. Snack: Dark chocolate and apple crisps.


Montag, 1. September 2014

Lunchbox Ideas from A to Z - A is for Apples



A is for Apples 
Something sweet for long, cold and rainy days spent in the office. 

Ein süßes Gläschen für lange, kalte, regnerische Bürotage.




Coconut Rice Pudding, Apple Sauce and Alpro Cremoso Apple Strudel

Kokos-Milchreis, Apfelmark und 1/2 Becher Alpro Cremoso Apfelstrudel









Alpro's new apple strudel soy yogurt: Sweet, creamy and delicious.

Im Supermarkt gefunden, mitgenommen und für gut befunden. Mehr Dessert als Joghurt, für ab und an aber echt lecker. Eine zweite Sorte (Zitronenkuchen), steht im Kühlschrank und wartet auf den Verzehr.

Vegan Wednesday #105 - das Board steht!




Nach einem aufregenden Wochenende, an dem ich leider nicht zum Pinnen gekommen bin, habe ich hier endlich das wunderschöne 105. Pinterest-Board für euch. Vielen lieben Dank an alle die mitgemacht haben, es war mir eine Freude eure Blogs abzuklappern und die feinen Gerichte zusammenzutragen.

Ich stürze mich die nächsten Wochen in den MoFo-Wahnsinn, versuche aber gerade in der Zeit wieder häufiger selbst beim vegan wednesday mitzumachen, hoffentlich habe ich mir da nicht zu viel vorgenommen...
Natürlich bin ich gespannt wen von euch ich in der Blogroll wiederfinde, vielleicht mag mr aber auch schon der ein oder andere einen kleinen Hinwes geben?


Mittwoch, 27. August 2014

Ein neuer Mittwoch...

... ein neuer vegan wednesday!
Ich freue mich sehr auf viele bunte Futterfotos von leckeren Gerichten zum anbrechenden Herbst. Wer die letzten Sonnenstrahlen mit einem Eis zelebriert, sollte das aber auch festhalten. So genau weiß ja sowieso niemand, um was für eine Jahreszeit es sich gerade handelt.
Wie immer könnt ihr eure Links bis Samstag Nacht hier abliefern, solang das Board noch nicht steht, drücke ich aber nochmal ein Äuglein zu und nehme auch spätere Beiträge noch mit. Mitmachen darf jeder, der Bilder seines veganen Essens irgendwo frei zugänglich hochläd.
Und wer noch nicht weiß, was er heute kochen soll, der wirft am Besten noch einen ausgedehnten Blick auf unsere bunten Pinterest-Boards. Für Risiken und Nebenwirkungen in Form von großangelegten Einkauf- und Kochaktionen übernehmen wir aber keine Haftung...


Dienstag, 29. Juli 2014

Vegan Wednesday #100 - das Board



#100






Ihr Lieben!

Euer Board ist fertig. Ich habe ewig dafür gebraucht, verzeiht, aber bei der Fülle an tollen Beiträgen konnte ich nicht anders als jedes einzelne Gericht mitzunehmen. Herausgekommen ist ein Monsterboard mit sage und schreibe 161 Pins! Vielen Dank an alle Beteiligten für die tollen Fotos, leckeren Rezepte und die vielen lieben Geburtstagswünsche und persönlichen Rückblicke. Ich war oft gerührt und manches Mal musste ich beim Lesen ein oder zwei kleine Tränchen verdrücken.

Als wir vor knapp zwei Jahren, am 8. August 2012, den Vegan Wednesday aus der Taufe gehoben haben, waren wir ziemlich nervös. So wirklich geglaubt, dass sich jemand daran beteiligen möchte haben wir wohl nicht und als die ersten Beiträge eintrudelten, waren wir überglücklich. Dass der Vegan Wednesday noch zwei Jahre später existieren würde, hätten wir nicht in unseren kühnsten Träumen zu glauben gewagt.
Umso unglaublicher was für eine Entwicklung er durchlaufen hat: 100 Wochen Vegan Wednesday, das heißt auch 109 Pinnwände, 228 Blogs, 629 Facebookfans, 3405 Pinterestfollower und 5962 Pins.

Die 100 ist für uns eine gewaltige Hausnummer. Und auch wenn jedes Mal wieder viel Zeit und Mühe in das Erstellen der Boards fließt, wir machen es gern. Schließlich sind es eure Fotos, Rezepte und Inspirationen, die dieses Projekt am Leben erhalten und zu etwas ganz Besonderem machen. Dafür ein riesengroßes Danke! Dieses Jubiläum gehört uns allen, denn die Boards können nur entstehen, weil ihr euch so viel Mühe gebt und mit euren Beiträgen viele verschiedene persönliche Perspektiven auf vegane Alltagsernährung eröffnet. In diesem Sinne: Happy Birthday to us! Auf mindestens 100 weitere Vegan Wednesdays.


Zum ersten Mal dabei:




(Besucht uns auch auf facebook und Pinterest)

Montag, 28. Juli 2014

#veganwednesday100, yeah!

Pinnerin sein ist toll. Nicht nur bekomme ich alle Beiträge zu sehen, die hier abgeliefert werden und darf unter den vielen tollen Fotos wählen, sondern ich kann auch meine eigene Verspätung kompensieren. 
Kurz und knapp kommen deswegen meine nachgereichten Bilder, das Board folgt dann im Laufe des Abends. 





Frühstück:




Eigentlich ist Frühstück das falsche Wort, denn gegessen habe ich erst zu einer Zeit, zu der andere Mittagspause machen, dafür etwas üppiger mit Smoothie, Yofu mit Früchten, Roggenbrötchen mit Yofu und Mutterns Erdbeermarmelade und natürlich dem obligatorischen Kaffee. 



Mittag: 





Entsprechend spät gab es dann auch Mittagessen. Irgendwann am Spätnachmittag habe ich es gerade noch geschafft eine Portion Spaghetti mit Avocadopesto und Tofubällchen einzuschieben.


Den Rest des Abends habe ich mich auf die andere Rheinseite begeben um Frau Schulz und ihren reizenden Begleiter Herrn D. kennenzulernen. Während Frau Schulz und ich uns ausgezeichnet unterhalten haben, hat es sich letzterer unter dem Tisch gemütlich gemacht und mit meinem Fuß gekuschelt.
Die ungezählten Limos und meinen Keks könnt ihr auf Frau Schulz Blog bewundern, die dankenswerter Weise ans Knipsen gedacht hat. Eigentlich wollte ich noch ein Foto des köstlichen Muffins hochladen, den sie mir mitgebracht hat, aber die Rückfahrt über den Rhein hat ihm den Rest gegeben und ein Foto eines dunkelbraunen Bröselklumpens würde ihm wirklich nicht gerecht. Dafür kann er hier bewundert werden. 

Donnerstag, 24. Juli 2014

Es gibt was zu gewinnen! #veganwednesday100

*UPDATE*

Der Zufall hat entschieden und die Gewinner wurden soeben von mir benachrchtigt. Bitte checkt eure Emails, eventuell auch den Spamfilter. Vielen lieben Dank an alle die teilgenommen haben. Leider habe ich nicht mehr Preise zu verlosen, aber ich drücke allen die leer ausgegangen sind die Daumen, dass es bei einem der anderen Gewinnspiele klappt!
Wo ihr noch gewinnen könnt erfahrt ihr auf Facebook.



De Kommentare zu diesem Post werde ich in den nächten Tagen löschen. Ihr möctet sicher alle nicht, dass eure Emailadressen ewig auffindbar sind.


Ihr Lieben,


ich habe diese Woche nicht nur die Ehre das Board zum 100. Vegan Wednesday zusammenstellen zu dürfen, sondern darf auch gleich mit dem Super-Gewinnspiel-Rabatz anfangen. Ich habe für euch ein paar Gewinnpäckchen schnüren dürfen, die mir selbst alle ausnehmend gut gefallen. 
Vielen Dank an alle Sponsoren, die das möglich gemacht haben!

Mitmachen? So gehts: 
Durchstöbert unsere Pinterest-Boards und hinterlasst in einem Kommentar, welchen Beitrag ihr unbedingt selbst ausprobieren möchtet. Ob ausgefeiltes Rezept, Smoothie oder Snack spielt dabei keine Rolle. 
Bitte nicht vergessen eine Emailadresse zu hinterlassen, damit ich euch im Gewinnfall informieren kann.

Teilnahmeschluss ist der 31.7.2014, die Gewinner gebe ich am folgenden Tag bekannt.
Erhalte ich auf meine Email innerhalb von 7 Tagen keine Antwort, lose ich neu aus.
Sollte aufgrund von Unverträglichkeiten/doppelten Zeitschriften etc. etwas übrig bleiben, schlage ich das entweder einem anderen Paket zu oder verschicke noch einen kleinen Überraschungsgewinn. 

Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen, Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen eine Einverständniserkärung ihrer Eltern. Bitte gebt in den Kommentaren auch an, ob ihr Teile aus einem Paket gar nicht benötigen könnt (Zeitschrift/Abo/Buch bereits vorhanden, Allergie)







Unter dem Motto 'genussvoll, nachhhaltig & kritisch' werden in der verschiedenste Themen behandelt. Dazu jede Menge Rezepte und als Bonus liegt sogar noch eine CD bei. Das Veggie Journal bezieht ihr im gut sortierten Zeitschriftenhandel oder über die Website.



Rüdiger Dahlke ist eines der prominentesten Gesichter der Szene. Nach dem Bestseller Peace Food hat er es sich nun an ein neues Projekt gewagt und eine Veganleitung geschrieben. Die leckeren Rezepte bieten auch Langzeitveganern tolle Inspirationen. Zur Verfügung gestellt wurde das Buch von GU






Die vegan&bio ist die kleine Schwester der bekannten Reformhauszeitschrift Schrot&Korn. Im locker-flockigen Design findet hier alles einen Platz, was mit veganem Leben zu tun hat. Und es kommt noch besser: Der aktuellen Ausgabe liegt ein Gutschein für die nächsten sechs bei. 




Das unglaublich nette Team von Smilefood hat für euch ein buntes Leckereien-Paket zusammengestellt. Perfekt zum loskochen oder naschen. 





Billa kennt ihr bestimmt schon vom Vegan Wednesday - ihre bunten Bilder sind immer wieder ein Highlight auf den Boards. Ihre Kreativität gießt sie neuerdings auch in Beton. Ich freue mich ganz besonders, dass sie uns gleich zwei zauberhafte Preise zur Verfügung gestellt hat. Der erste davon sind diese kessen Betonhausmagneten.



Biovegan stellte für das Gewinnspiel ein Naschkatzenpaket für Puddingveganer zusammen. 




Traumschön ist dieses Teelicht aus Billas Oh, Beton! Shop. Ich habe mich beim auspacken sofort verliebt und bin sicher, dass es dem Gewinner ebenso gehen wird.




Die VeganLive ist ein neues veganes Lifestle-Magazin. Thematisch siedelt sie sich im Bereich veganes Leben an und bietet so für jeden spannende Artikel und Informationen. Dem Gewinner winkt ein Jahreabo!





Nicole Just ist vielen schon von ihrem mehr als gelungenen Blog ein Begriff. Mit La Veganista beweist sie einmal mehr ihr Talent für kreative Küche und ein bemerkenswertes Talent für ausgefallene Rezepte.
Dieses Kochbuch sollte irklich in keinem (veganen) Kochbuchregal fehlen. Vielen Dank an den GU Verlag!





Die Pakete:


"Sweet Veganista" -Paket


1x La Veganista
1x Veggie Journal
1x Zeitschrift vegan&bio +Gutschein
Gummibärchen&Colaflaschen von Smilefood
Biovegan Karamell-Pudding




Paket "süßes Teelicht"




1x Teelicht mint von Oh, Beton!
1x Veggie Journal
1x Zeitschrift vegan&bio + Gutschein
Gummibärchen&Colaflaschen von Smilefood
2x Biovegan Pudding




Paket "Neuveganer"




1x Vegan für Einsteiger (R. Dahlke)
1x Veggie Journal
1x Zeitschrift vegan&bio + Gutschein
Gummibärchen&Colaflaschen von Smilefood
Biovegan Pudding




Paket "Grundausstattung"




1x Oh, Beton Magneten
1x Veggie Journal
1x Zeitschrift vegan&bio + Gutschein
Gummibärchen&Colaflaschen von Smilefood
2x Biovegan Pudding



Paket Lesefutter

      






 1x Veggie Journal
1x Zeitschrift vegan&bio + Gutschein
1x Jahresabo VeganLive