Montag, 5. Dezember 2011

Inside Out Makronen



Man könnte ja meinen ich wäre dem Backwahn verfallen.

Heute auf dem Programm:
Wir haben noch keinen Schnee, deswegen ignoriere ich das karibische Image von Kokos und denke mir beim Anblick dieser Kekse, dass sie aussehen, als hätte es geschneit.


das braucht man: 
eine Tüte Kokosflocken (mit dunkler Schokolade überzogene "Kokosberge")

150g Mehl
50g Zucker

50g Margarine
150ml Pflanzenmilch
1 Päckchen Vanillezucker
2TL Backpulver
1/2TL Salz (ich bevorzuge fleur de sel für den shortbread-Effekt)



40g gehackte dunkle Schokolade
Mehl
10-20g geschmolzene dunkle Schokolade
 ein paar TL Kokosraspeln



so wirds gemacht: 

aus Mehl, Zucker, Margarine, Pflanzenmilch, Vanillezucker, Backpulver und Salz einen Teig herstellen
diesen im Kühlschrank mindestens eine Stunde durchkühlen lassen
danach die Schokoladenstückchen dazugeben
nun Mehl hinzugeben bis der Teig nicht mehr klebt
um jede Kokosflocke einen EL Keksteig herummodellieren und zu einer Kugel formen
Im vorgeheizten Ofen ca 10-12min backen (oder bis die Kekse fertig sind)

mit geschmolzener dunkler Schokolade verzieren und Kokosflocken  dekorativ daraufstreuen



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.