Mittwoch, 16. Mai 2012

Neuer WWF-Bericht zum Klimawandel

Mit dem Living Planet Bericht legt der WWF eine neue Studie zu den größten Umweltsündernationen vor.
Überraschend sind vor allem die Platzierungen. mit Hilfe der Messgröße "ökologischer Fußabdruck" hat es Deutschland nichtmal unter die Top 25 geschafft, dafür liegt Dänemark auf einer Spitzenposition. 

Es bleibt abzuwarten wie die Studie aufgenommen wird und wie die Erklärungen zu den doch recht ungewöhnlichen Ergebnissen aussehen werden. 

Mehr findet ihr zB hier: Artikel vom 15.5.2012 in der SZ

Wer seinen eigenen Fußabdruck berechnen möchte, kann das zB hier tun: Footprint Deutschland
Ich liege bei 2,71. Ganz schön viel, eigentlich. 

Kommentare:

  1. Hey Cara,

    würdest Du mich https://www.facebook.com/DestinysPD und meine Seite https://www.facebook.com/pages/PDs-sch%C3%B6ne-heile-Veggie-Welt/350295038357273 vielleicht taggen ?

    Viele vegane Grüße, PD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach ich, hab da grad nen Post geplant wos ganz gut reinpasst :)

      Löschen
    2. Ähm, ich meinte natürlich nicht "taggen", sondern "adden", wobei ich mir auch nicht ganz sicher bin, ob der Begriff richtig ist ...

      Also ich meinte damit, ob Du mir eine Vreundschaftsanfrage schicken u./o. mich liken möchtest :-)

      Löschen
    3. achsoooo und ich hatte mich schon gewundert weswegen du dein FB-Profil veröffentlicht haben möchtest, hab das aber irgendwie auf den Potlook geschoben :)

      Löschen
    4. Und ich denke die ganze Zeit, "Wo ist denn nu' der geplante Post, wo bleibter denn bloß ..." :-) Wie, Du kannst meine Gedanken nicht lesen?!

      "PotLOOK" ist aber auch nicht schlecht *g*

      Löschen
    5. haha,


      ich stell eben fest, dass ich das bisher tatsächlich immer falsch gelesen habe (und ich hänge ja auch im PPK-Forum rum, hab das also schon recht häufig gelesen) XD
      Potlook kam mir so logisch vor, von wegen in anderer Leute Töpfe gucken und so, sich treffen jeder bringt sein Lieblingsgericht mit, gefält mir auch noch immer besser als potluck, jetzt wo ich aufgeklärt bin...

      ja der Post: ich arbeite an einer Linksammlung, Facebookseiten und -gruppen, Infoseiten, alles was ich persönlich empfehlen würde eben. Ich hab aber irgendwie zur Zeit so gar keinen Nerv das alles zusammenzustellen, deswegen zieht sich das alles noch :/

      Löschen
  2. Ist ja ganz klar, wie diese Ergebnisse zustande kommen... Outsourcing. Und ganz passend, dass der WWF 'völlig uneigennützig' die Aufmerksamkeit und damit die Verantwortung wieder weit von uns schiebt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Vermutung liegt wirklich ziemlich nahe, passt aber zur WWF-Politik

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.