Donnerstag, 26. Juli 2012

What I Ate Wednesday #5

Letzte Woche hab ichs irgendwie vergessen, tut mir leid.
Dafür gibt es demnächst eine Ankündigung für alle Blogbetreiber und solche, die es werden wollen. Stay tuned.


morgens:



Haferflocken (bio), Soja-Reis-Milch (bio),  100g Heidelbeeren (reg.&bio) und  1EL eingemachte Erdbeeren (reg.&bio): 1,00€





vormittags: 


100g Heidelbeeren (reg.&bio): 0,60€






mittags:



Spaghetti & Linguine (Reste vom Vortag, bio), Radieschenpesto (reg.&bio), Cocktailtomaten (bio): 0,90€





abends:



2x Wrap: Unterlage aus Weizenmehl, Öl, Wasser (bio), Radieschenpesto (reg.&bio), Kopfsalat (reg&bio), Veggie Bolognese (teils reg., alles bio), 1 Radieschen (reg&bio), Tomate (reg.&bio), Gurke (reg.&bio): 1,50 



gesamt: 


4,00€









Kommentare:

  1. Sehr lecker sieht das alles aus! Das mit dem Wrap ist auch eine coole Idee! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. passt übrigens echt hervorragend mit dem leicht scharfen Pesto.

      Klasse Idee, liebe Kate!

      Löschen
  2. Hm sehr lecker :)
    Hast du den Wrap selber gemacht?

    Mich erstaunt es jeden Tag aufs neue, wie günstig sowas ja eigentlich doch ist ;)
    LG Courtesy (ehemals Fairy)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Ja, der Wrap war selbstgemacht, ich glaub das teuerste dran sind sonst tatsächlich immer die Weizentortillas, selbstgemacht sind die kosten aber (trotz Biomehl) wirklich zu vernachlässigen.

      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Ups sorry, hab mich verschrieben :) Ich meinte, ob der Tortilla selbstgemacht war.
    In welchem Verhältnis hast du die Zutaten miteinander vermischt?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich so gar nicht genau sagen, das ist einer der Teige, die ich immer nach Gefühl mache. Ich hab jetzt mal gegoogelt und das Rezept sieht aus, als würde es mengenmäßig gut hinkommen: http://www.chefkoch.de/rezepte/470711140632069/Weizentortilla.html

      Hoffe es hilft!

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.