Mittwoch, 19. Februar 2014

Unqualifizierter Einwurf zum jagenden englischen Prinzen

Ich bin nach wie vor überzeugt, dass Jagd die tiergerechteste Form  des Tötens ist, denn sie schließt die vielen Grausamkeiten aus, die durch die Haltung notwendig werden. Aber was in jemandem vorgeht, der durch ein Zielfernrohr sieht und beschließt einen tödlichen Schuss auf ein nichts ahnendes Tier abzugeben, das möchte ich mir nicht vorstellen müssen.

Kommentare:

  1. Wieso glaubst du, dass Jagd die tiergerechteste Form des Tötens ist? Meinst du, wenn die Tiere vorher in der Natur leben? Wenn ich bedenke wie gut ein Jäger sein muss, um möglichst wenig brutal zu töten...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "denn sie schließt die vielen Grausamkeiten aus, die durch die Haltung notwendig werden"

      einen qualitativen Vergleich zwischen "schlachten" und "schießen" lasse ich dabei mal außen vor, weil mir da zuviel Interpretation und Eventualitäten mit reinspielen, vorzugsweise würde ich auf beides verzichten

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.